Zum Inhalt springen

Willkommen in unserem Shop

KOSTENLOSER VERSAND AB €70

Geschenke Mall
Einfache Anleitung zum Basteln mit Süßigkeiten zu Weihnachten
Weihnachtsgeschenke

Einfache Anleitung zum Basteln mit Süßigkeiten zu Weihnachten

04 Dec 2023
Teilen
In Zwischenablage kopieren

In nur wenigen Wochen steht das von vielen geliebte Weihnachtsfest vor der Tür. Deshalb haben wir einige super niedliche Ideen zum Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten in diesem Artikel zusammengestellt. Lassen  Sie sich von unseren kreativen Anleitungen inspirieren!

Warum sollte man das Weihnachtsbasteln mit Süßigkeiten auswählen?

Das Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten bietet eine vielseitige und ansprechende Möglichkeit, die festliche Jahreszeit zu zelebrieren. Dieser kreative Prozess bringt nicht nur Spaß und Freude, sondern schafft auch eine herzliche Atmosphäre für Familie und Freunde.

  • Gemeinsame Aktivität: 

Das Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten ist eine gemeinschaftliche Tätigkeit, die Menschen jeden Alters anspricht. Es bietet eine Gelegenheit für Familien, Freunde oder Kollegen, zusammenzukommen, sich zu amüsieren und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.

Schneemänner-Cakepops zum Selber machen
  • Kreativität fördern:

Das Weihnachtsbasteln mit Süßigkeiten ermutigt zur Entfaltung der kreativen Seite. Durch die Auswahl von Süßigkeiten in verschiedenen Formen, Farben und Größen können individuelle Kunstwerke geschaffen werden. Dies fördert nicht nur die Vorstellungskraft, sondern auch die Feinmotorik. Besonders das Basteln zu Weihnachten ist für Kinder sehr nützlich.

  • Weihnachtliche Stimmung:

Das Arbeiten mit Süßigkeiten, die oft mit den Aromen und Geschmacksrichtungen der Weihnachtszeit verbunden sind, trägt zur Schaffung einer festlichen Atmosphäre bei. Der süße Duft und die ansprechende Optik des Bastelns mit Süßigkeiten Weihnachten verstärken das Weihnachtsgefühl.

  • Leckere Dekoration:

Die mit Süßigkeiten gebastelten Kunstwerke dienen nicht nur als Dekoration, sondern auch als köstliche Leckereien. Weihnachtsbasteleien mit Süßigkeiten können als süße Tischdekoration, Geschenke oder sogar zum Naschen während der Feierlichkeiten verwendet werden.

Die mit Süßigkeiten gebastelten Kunstwerke
  • Traditionelle Werte:

Das Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten kann zu einer liebgewonnenen Tradition werden. Die Wiederholung dieser Aktivität in jedem Jahr schafft eine Verbindung zu den Werten der Festzeit und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Weihnachten Basteln mit Süßigkeiten eine unterhaltsame und pädagogisch wertvolle Aktivität ist, die die festliche Stimmung fördert und positive Erfahrungen für alle Beteiligten schafft.

Top 5 kreative Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten

Weihnachtsbasteleien mit Süßigkeiten können nicht nur Spaß machen, sondern auch köstliche Geschenke ergeben. Hier ist eine einfache Anleitung für sieben süße Weihnachtsbastelideen:

1. Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten: Lebkuchenhaus

Warum nicht dieses Jahr etwas Besonderes ausprobieren und ein zauberhaftes Lebkuchenhaus gestalten? Hier sind detaillierte Schritte, wie Sie ein kleines Lebkuchenhaus für die Weihnachtszeit zaubern können.

Zutaten für das Lebkuchenhaus:

  • Lebkuchenteig: 500 g Mehl, 200 g Zucker, 200 g Honig, 150 g Butter, 1 Ei, 1 TL Backpulver, 1 TL Lebkuchengewürz
  • Zuckerguss: 250 g Puderzucker, 1 Eiweiß
  • Dekoration: Bunte Bonbons, Schokolinsen, Gummibärchen, Zuckerperlen, Puderzucker für den Schnee-Effekt
  • Werkzeuge: Backblech, Backpapier, Nudelholz, Ausstechformen für Hauswände und Dach, Spritzbeutel für den Zuckerguss
Zauberhaftes Lebkuchenhaus zu Weihnachten

Zubereitung:

  • Lebkuchenteig herstellen:

Um das Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten zu machen, vermengen Sie zuerst Mehl, Zucker, Honig, weiche Butter, Ei, Backpulver und Lebkuchengewürz in einer Schüssel.

Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Backen der Lebkuchen:

Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen.

Mit den Ausstechformen die Hauswände und Dachstücke ausschneiden.

Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius etwa 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

  • Zuckerguss zubereiten:

Puderzucker und Eiweiß in einer Schüssel zu einem festen Guss verrühren.

  • Zusammenbau des Lebkuchenhauses:

Die Hauswände mit Zuckerguss bestreichen und zusammenfügen. Etwas stützen, bis der Guss getrocknet ist.

Das Dach anbringen und ebenfalls mit Zuckerguss fixieren. Vorsichtig stützen, bis alles stabil ist.

  • Dekoration:

Als Basteln Weihnachten verzieren Sie bitte das Lebkuchenhaus nach Belieben mit Zuckerguss.

Für dieses Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten Bunte Bonbons, Schokolinsen, Gummibärchen und Zuckerperlen als Fenster, Türen und Verzierungen anbringen.

Für einen winterlichen Effekt streuen Sie etwas Puderzucker über das Dach.

  • Trocknen lassen:

Das Lebkuchenhaus an einem kühlen Ort trocknen lassen, bis der Zuckerguss fest ist. Und dann können Sie das selbstgemachte Lebkuchenhaus und ein heißes Getränk aus Ihrer personalisierten Tasse zu Weihnachten genießen.

Personalisierte Tasse zu Weihnachten

Jetzt Kaufen

2. Geschenke mit Süßigkeiten Weihnachten zum Selbermachen: Schokoladen-Lollis

Lollis sind bei Jung und Alt beliebt, aber wenn sie aus Schokolade gemacht sind, erreicht der Genuss eine ganz neue Ebene! Selbstgemachte Schoko-Lollis, kunstvoll verziert mit köstlichen Toppings, sind nicht nur ein Blickfang, sondern auch ein Geschmackserlebnis für die Sinne. Hier sind ausführliche Schritte, um diese delikaten Leckereien herzustellen:

Zutaten für Schokoladen-Lollis:

  • Schokolade: Verschiedene Sorten Schokolade (Vollmilch, Zartbitter, weiße Schokolade) und Lebensmittelfarbe für bunte Schokoladen (optional)
  • Lollistiele oder Holzstäbchen
  • Dekoration: Bunte Streusel, Gehackte Nüsse, Getrocknete Früchte, Kokosraspeln, Essbare Glitzer
  • Werkzeuge: Hitzebeständige Schüssel, Topf oder Wasserbad, Löffel, Backpapier, Silikonformen für Lollis, Einweg-Spritzbeutel (optional)
Schokoladen-Lollis als Geschenke mit Süßigkeiten

    Zubereitung:

    • Schokolade schmelzen:

    Um das Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten zu machen, können Sie die gewünschte Schokolade in kleine Stücke brechen und in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit heißem Wasser oder in einem Wasserbad schmelzen.

    Falls gewünscht, Lebensmittelfarbe hinzufügen, um die Schokolade einfärben.

    • Lollis vorbereiten:

    Die Silikonformen für Lollis bereitlegen und Lollistiele oder Holzstäbchen in die Formen legen.

    • Schokolade gießen:

    Die geschmolzene Schokolade mit einem Löffel oder einem Einweg-Spritzbeutel vorsichtig in die Silikonformen gießen, sodass die Lollistiele bedeckt sind.

    Die Form leicht auf die Arbeitsfläche klopfen, um Luftblasen zu entfernen.

    • Dekoration hinzufügen:

    Sofort nach dem Gießen der Schokolade die Lollis nach Belieben mit Streuseln, Nüssen, getrockneten Früchten, Kokosraspeln oder Glitzer dekorieren.

    • Aushärten lassen:

    Die Schokoladen-Lollis an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank aushärten lassen, bis sie fest sind.

    • Entformen und genießen:

    Die festen Schokoladen-Lollis vorsichtig aus den Silikonformen lösen.

    Nach Bedarf in Cellophan einwickeln und mit einem hübschen Band versehen, um sie als besondere Akzente auf Ihre Weihnachtsgeschenke zu präsentieren.

    Schokoladen-Lollis als selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk

    3. DIY Geschenke mit Süßigkeiten Weihnachten: Süßigkeiten-Schneemänner

    Ein Schneemann aus Weiße Marshmallows und Schokoladentafeln oder Schokolinsen ist ein einfaches Geschenk aus der Küche zur Weihnachtszeit, das ihr mit Liebe selber machen könnt. Hier sind die Schritte, um Süßigkeiten-Schneemänner zu machen:

    Zutaten für Süßigkeiten-Schneemänner:

    • Süßigkeiten: Weiße Marshmallows (für den Körper), Mini-Schokoladentafeln oder Schokolinsen (für die Augen und Knöpfe), Orangefarbene Schokolinsen oder Orangen-Gummis (für die Nase), Schokoladenriegel (für den Hut), Brezelstangen oder Lakritzstangen (für die Arme), Kleine Bonbons oder Zuckerperlen (für die Verzierung)
    • Zahnstocher oder Schaschlikspieße zum Zusammenstecken der Süßigkeiten.
    • Lebensmittelfarbe oder Zuckerguss: Für die Dekoration (optional).
    • Werkzeuge: Schere, Klebstoff oder Zuckerguss, Mini-Mützen als Dekoration (optional)
    Süßigkeiten-Schneemänner zu Selber machen

    Zubereitung:

    • Marshmallow-Körper erstellen:

    Um das Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten zu machen, stecken Sie drei Marshmallows auf einen Zahnstocher oder Schaschlikspieß, um den Körper des Schneemanns zu formen.

    • Gesicht gestalten:

    Verwenden Sie Mini-Schokoladentafeln oder Schokolinsen als Augen und Knöpfe. Befestigen Sie sie mit einem kleinen Klecks Zuckerguss oder Klebstoff auf dem mittleren Marshmallow.

    • Nase anbringen:

    Setzen Sie eine orangefarbene Schokolinse oder ein kleines Stück Orangen-Gummi als Nase auf den oberen Marshmallow.

    • Hut formen:

    Schneiden Sie aus einem Schokoladenriegel einen kleinen Streifen als Hut und setzen Sie  ihn auf den obersten Marshmallow.

    • Arme hinzufügen:

    Stecken Sie Brezelstangen oder Lakritzstangen als Arme an die Seiten des unteren Marshmallows.

    • Verzierung anbringen:

    Verzieren Sie diese selbstgemachten Geschenke mit Süßigkeiten zu Weihnachten nach Belieben mit kleinen Bonbons, Zuckerperlen oder anderen dekorativen Elementen.

    • Optional: Dekoration mit Lebensmittelfarbe oder Zuckerguss:

    Um das Weihnachtsgeschenk einzigartig zu machen, verwenden Sie bitte Lebensmittelfarbe oder Zuckerguss, um dem Schneemann einen fröhlichen Gesichtsausdruck und weitere Details zu verleihen.

    • Mini-Mützen (optional):

    Falls vorhanden, setzen Sie kleine Mini-Mützen auf die Spitze des Schokoladenhuts.

    • Trocknen lassen:

    Lassen Sie den Süßigkeiten-Schneemann gut trocknen, damit die einzelnen Teile stabil miteinander verbunden sind.

    Süßigkeiten-Schneemänner aus Marshmallows und Schokoladen

    4. Basteln mit Süßigkeiten zu Weihnachten: Geschenkanhänger aus Süßigkeiten

    Machen Sie aus Ihren Geschenken ein Unikat mit diesen Papier Geschenkanhängern aus Süßigkeiten. Hier sind die Schritte, um Geschenkanhänger aus Süßigkeiten zu machen:

    Zutaten für Geschenkanhänger aus Süßigkeiten:

    • Süßigkeiten: Mini-Schokoladentafeln, Bonbons in verschiedenen Farben und Formen, Lollipops, Gummibärchen, Lebkuchenherzen
    • Geschenkanhänger: Kleine Geschenkanhänger aus Papier oder Karton, Locher, Bänder oder Schnüre
    • Dekorationsmaterial: Glitzerstifte, Aufkleber mit Weihnachtsmotiven, Kleine Weihnachtsanhänger, Schleifen
    • Werkzeuge: Heißklebepistole (optional), Klebstoff, Schere
    Geschenkanhänger als Geschenk zu Weihnachten 

    Zubereitung:

    • Vorbereitung der Geschenkanhänger:

    Um Weihnachten Basteln mit Süßigkeiten zu machen, schneiden Sie zuerst kleine Geschenkanhänger aus Papier oder Karton aus oder kaufen vorgefertigte Anhänger.

    • Löcher für die Bänder stanzen:

    Verwenden Sie einen Locher, um ein Loch am oberen Rand jedes Geschenkanhängers zu stanzen. Dies dient dazu, später das Band zum Befestigen der Süßigkeiten durchzufädeln.

    • Süßigkeiten vorbereiten:

    Wählen Sie eine Vielfalt an Süßigkeiten aus, die zu den Geschenkanhängern passen. Mini-Schokoladentafeln eignen sich besonders gut.

    • Befestigen der Süßigkeiten:

    Verwenden Sie Klebstoff oder eine Heißklebepistole, um die ausgewählten Süßigkeiten sicher auf den Geschenkanhängern zu befestigen. Achten Sie darauf, dass die Süßigkeiten gut haften.

    • Dekoration hinzufügen:

    Verzieren Sie die Geschenkanhänger mit Glitzerstiften, Weihnachts Stickern oder kleinen Anhängern mit festlichen Motiven.

    • Band anbringen:

    Schneiden Sie Stücke von Bändern oder Schnüren ab und fädeln sie durch die gestanzten Löcher der Geschenkanhänger. Die Länge des Bandes sollte ausreichen, um die Geschenkanhänger an Geschenke zu binden.

    • Schleifen binden:

    Wenn gewünscht, können Sie mit diesem Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten kleine Schleifen um die Bänder binden, um die Geschenkanhänger noch dekorativer zu gestalten.

    • Fertigstellen:

    Lassen Sie alles gut trocknen und  bringen diese Geschenkanhänger an die personalisierter Weihnachtsschmuck an, sie dann am Weihnachtsbaum aufhängen und eine Geschenkverlosung organisieren. Viel Spaß beim Fest!

    Personalisierter Weihnachtsschmuck als Dekoration

    Jetzt Kaufen

    5. Geschenke Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten: Rentier-Kekse

    Rentiere sind wie ein vertrautes Symbol an Weihnachten, und deshalb ist das Selbermachen von leckeren Rentier-Keksen eine schöne Möglichkeit, die weihnachtliche Atmosphäre zu begrüßen. Hier sind die Schritte, um köstliche Rentier-Keksen zuzubereiten:

    Zutaten für Rentier-Kekse:

    • Für die Kekse: 250 g Butter (weich), 200 g Zucker, 1 Ei, 1 TL Vanilleextrakt, 400 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, Eine Prise Salz
    • Für die Dekoration: Brezelstangen (für Geweihe), Rote Smarties oder rote Zuckerglasur (für die Nase), Weiße Zuckeraugen, Schokoladentropfen oder Schokolinsen (für die Augen), Zuckerguss oder geschmolzene Schokolade (zum Befestigen der Dekoration)
    • Werkzeuge: Ausstechformen in Rentierform, Backblech, Backpapier, Spritzbeutel oder Zahnstocher für die Dekoration
    Rentier-Kekse als selbstgemachter Geschenk zu Weihnachten

    Zubereitung:

    • Teig herstellen:

    Um das Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten zu machen,  rühren Sie in einer Schüssel Butter und Zucker cremig. Ei und Vanilleextrakt hinzufügen und gut vermengen.

    In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Die trockenen Zutaten nach und nach zur Butter-Zucker-Mischung hinzufügen und zu einem Teig kneten.

    Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    • Kekse ausstechen:

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und Rentierformen ausstechen.

    Die Rentier-Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius etwa 8-10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

    Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

    • Dekoration vorbereiten:

    Brezelstangen in kleine Stücke brechen, um die Geweihe zu formen.

    Rote Smarties oder mit roter Zuckerglasur gefärbte Smarties als Nasen vorbereiten.

    Zuckeraugen und Schokoladentropfen als Augen bereitlegen.

    • Rentier-Kekse dekorieren:

    Die abgekühlten Kekse mit geschmolzener Schokolade oder Zuckerguss bestreichen.

    Die vorbereiteten Brezelstücke als Geweihe an den oberen Rand jedes Kekses drücken.

    Rote Smarties oder mit Zuckerglasur gefärbte Smarties als Nasen platzieren.

    Weiße Zuckeraugen und Schokoladentropfen als Augen aufsetzen.

    • Trocknen lassen:

    Die Rentier-Kekse gut trocknen lassen, damit die Dekoration fest sitzt. Danach können Sie  selbstgemachten, knusprigen Rentier-Kekse zusammen mit einer personalisierten Thermobecher heißen Ingwertee genießen.

    Mit einer personalisierten Thermobecher Getränke genießen

    Jetzt Kaufen

    Hinweise zum Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten

    Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten kann eine lustige und schmackhafte Aktivität sein. Hier sind einige Hinweise, die Sie während des Bastelns mit Süßigkeiten beachten sollten:

    • Stabilität berücksichtigen beim Basteln mit Süßigkeiten zu Weihnachten:

    Wenn Sie Süßigkeiten verwenden, um Strukturen zu erstellen (z.B. ein Lebkuchenhaus), achten Sie darauf, dass die Süßigkeiten stabil genug sind, um das Gewicht zu tragen. Kleine Bonbons eignen sich oft besser als schwere oder brüchige Varianten.

    • Beim Weihnachtsbasteln mit Süßigkeiten Lebensmittelechtheit beachten:

    Achten Sie darauf, dass die verwendeten Süßigkeiten für Bastelzwecke geeignet und lebensmittelecht sind. Vermeiden Sie den Einsatz von Materialien, die nicht für den Verzehr geeignet sind.

    • Beim Weihnachtsbasteleien mit süßigkeiten Hygiene beachten:

    Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie das Basteln mit Süßigkeiten für Weihnachten machen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die Süßigkeiten später verschenken oder essen möchten.

    Leckeres Getränk zu Weihnachten
    • Basteln mit Süßigkeiten Weihnachten in luftdichten Behältern aufbewahren:

    Falls Sie die gebastelten Süßigkeiten nicht sofort verwenden, bewahren Sie sie luftdicht auf, um Frische und Geschmack zu erhalten.

    • Beim Weihnachtsbasteln mit Süßigkeiten auf die Sicherheit achten:

    Wenn Kinder am Bastelprozess teilnehmen, achten Sie darauf, dass sie die Süßigkeiten nicht unbemerkt naschen. Außerdem sollten sie keine Süßigkeiten verwenden, die für kleinere Kinder verschluckbare Teile enthalten.

    Fazit

    Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen herzliche Weihnachtsgrüße übermitteln und hoffen, dass die liebevollen Botschaften und handgemachten Leckereien dieser festlichen Jahreszeit ein strahlendes Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern und Ihre Herzen mit Freude erfüllen!

    Für alle, die nach besonderen Geschenken suchen, laden wir Sie herzlich ein, in unserem Geschäft vorbeizuschauen. Dort finden Sie eine vielfältige Auswahl an einzigartigen und persönlichen Geschenken, die die kommende Weihnachtszeit noch unvergesslicher machen werden. Möge die Magie dieser festlichen Tage Sie umgeben und ein frohes Weihnachtsfest für Sie und Ihre Lieben bereithalten!

    Zurück zum Blog
    Teilen
    In Zwischenablage kopieren

    Related posts

    Mehr ansehen Weniger ansehen